Today's Event

Do. 29.01.   

Thursday LIVE!

Thursday LIVE!

LIVE: Tiefseetaucher + future:art
ab 24Uhr DJ-Line

FUTURE:ART

Die Wiener One Man Band FUTURE:ART bläst dem allzu ernsten Singer/Songwriter-Genre den Staub von den Gitarrensaiten. Seit 2010 produziert FUTURE:ART mit elektronischer Unterstützung hartnäckige Ohrwürmer.

Die Live-Shows besitzen genau wie die Musik den Charme des Ungewöhnlichen. Mit einer gehörigen Portion Selbstironie, Körpereinsatz und griffigen Hooks bringt FUTURE:ART das Publikum zum Feiern.

Über die mitreißenden Bühnenauftritte des Wieners durften sich nicht nur die Gäste Österreichs größter Festivals freuen (Nova Rock, Frequency, Donauinselfest), sondern auch deutsche Musikfans.

Zwei erfolgreiche Clubtouren führten FUTURE:ART kreuz und quer durch die Bundesrepublik.

»FUTURE:ART revolutioniert das Singer-Songwriter-Image«
(Wiener Bezirkszeitung)

»Dem Herrn hinter FUTURE:ART ist es gelungen,
frischen Wind in die sonst so gleichförmige Indie Rock-Welt zu bringen.«
(Slam Alternative Music Magazine)

»FUTURE:ART bringt mit seiner Show Stimmung in jedes Publikum
und begeistertmit einzigartigen Sounds«
(Rock4Rights Festival)

»Seine Musik ist unverkennbar, abwechslungsreich und regt auch gerne mal zum Tanzen an. In den Clubs
unseres Landes ist FUTURE:ART ein gerne gesehener Gast, da der Singer & Songwriter weiß wie man das
Publikum begeistert. Falls du also mal die Chance haben solltest FUTURE:ART live zu sehen, nütze sie!«
(getthegig.AT)

https://www.facebook.com/futureartmusic
http://futureartmusic.wordpress.com/

 

TIEFSEETAUCHER

Tiefseetaucher ist ein vom Wiener Musiker Rainer Schöngruber initiiertes Bandprojekt, das sein Debüt 2007 im Finale des »FM4 Protestsongcontest« feiert. Kreative Partnerin bei der Entstehung der Lieder ist Claudia Juno (Gesang, Synthesizer), um den tontechnischen Mix kümmert sich Philipp „Tenderboy“ Diesenreiter.

2009 und 2012 erscheinen die Alben »Sudoku« und »Ans Meer«, auf denen Schöngruber für alle Instrumente verantwortlich zeichnet. Beim Gesang unterstützen Claudia Juno, Gerald C. Stocker und Gäste aus dem Freundes- und Familienkreis. Insgesamt vier Single-Auskopplungen werden ins Programm des österreichischen Jugendkulturradiosenders FM4 aufgenommen: »Theater, Bar, Tanzen«, »Pfirsiche«, »The Bear« und »(Ich kann doch gar nicht) Tanzen!«.

Mit Harald Fink (Synthesizer, Theremin) und Manuel Dinhof (Schlagzeug) ist TIEFSEETAUCHER mittlerweile zu einem 6-köpfigen Ensemble gewachsen, das live einen eklektischen Soundparcours aus elektronischem Pop, zuckersüßen Melodien und skurriler Sprachbastelei beschreitet.

Ende 2013 erscheint das unveröffentlichte Stück »Kaffeehaus, Sekt und Bier« als freier MP3-Download. 2014 veröffentlicht TIEFSEETAUCHER unter dem Titel »Reworks« einige Neubearbeitungen bereits bekannter Stücke, um die Entwicklung der aktuellen Live-Besetzung widerzuspiegeln.

TIEFSEETAUCHER waren in ihrer Heimatstadt u.a. bereits im Chelsea, rhiz und B72, am Popfest Wien, am Donauinselfest, im Alten Schl8hof Wels und in der ARGEkultur Salzburg zu Gast.

http://www.tiefseetaucher.at/
https://www.facebook.com/tiefseetauchermusik

 

___________________________________

https://www.facebook.com/events/1375388586093971/

Eintritt FREIE Spende!!

SHELTER Wallensteinplatz 8, 1200 Wien (AT)   Phone: +43 6766877750 (Booking - 5pm-8pm)

facebook myspace